Vincent Klink

Vincent Klink

Mit Herz + Hirn. Tagebuch 2018 – 2024

Lesung: Vincent Klink

Zum Wahl-Abo hinzufügenIm Wahl Abo

Fast jeden Tag schreibt Vincent Klink Tagebuch. So lässt er seine Leser*innen an seinem Alltag, seinen Empfindungen und politischen Gedanken teilhaben. Mit Kochrezepten vermittelt er nebenbei Wissen und Lebenshilfe. Im andauernden Weltkrisenzeitalter liest sich Klinks besonnener Optimismus ebenso tröstlich wie seine genussvollen kulinarischen Betrachtungen. Seine einfachen, aber nie banalen Rezepte versprühen Lebensklugheit und Herzensbildung an Rohrnudeln, Heumilchricotta und Ofenschlupfer von Tante Agathe. Bei Klink schmeckt all das immer noch am besten.

SWR-Literaturpapst Denis Scheck lobte Klinks neues Tagebuch dermaßen, dass wir das hier – aus schwäbischer Bescheidenheit – nicht wiedergeben möchten. Und doch: Klink ist unter den deutschen Sterneköchen der wohl vielseitigste: Er kocht, gärtnert und imkert; er malt, bildhauert, fotografiert und beherrscht mehrere Instrumente so gut, dass er schon mit Till Brönner auf der Bühne stand. Und er schreibt nicht nur Bücher, sondern illustriert und verlegt sie auch. In Stuttgart führt er mit seiner Tochter Eva das Sterne-Restaurant „Wielandshöhe“.

Nach den Bestsellern „Tagebuch 2016 – 2018“, „Ein Bauch lustwandelt durch Wien“ und „Ein Bauch spaziert durch Venedig“ erzählt Klink auch in seinem aktuellen Buch „Mit Herz + Hirn. Tagebuch 2018 – 2024“ viel über Geschichte, Politik, Musik, Kunst sowie über die Erzeugung, den Einkauf und die Verarbeitung von Lebensmitteln. Seine Lesungen sind ebenso nachdenklich wie spritzig und sorgen seit Jahren für volle Häuser und beste Unterhaltung.

 

Fotos © Gerald von Foris

Dauer
ca. 1,5 Stunden

Karten

23 € / 19 € / Junges Publikum 10 €


Vorverkauf

Hier im Wahl-Abonnement buchen.


Einzelkarten buchen ab dem 22. Juli 2024 (online und bei allen EasyTicket-VVK-Stellen).


Veranstalter
FILharmonie Filderstadt