Barbara Ruscher
Barbara Ruscher

Barbara Ruscher

INTERNATIONALER FRAUENTAG 2025

Mutter ist die Bestie

Zum Wahl-Abo hinzufügenIm Wahl Abo

Scharfzüngig, intelligent und charmant knöpft sich die aus „Ladies Night“, „Mitternachtsspitzen“, oder „Alfons und Gäste“ bekannte und preisgekrönte Kabarett-Lady, WDR-Radiokolumnistin und alleinerziehende Mutter Barbara Ruscher erneut die brennenden Themen unserer Zeit vor. Alle sind im Selbstoptimierungswahn, aber wer weiß schon genau, wer man ist? Ist man der Typ „Earth, Wind and Eier“ mit Hang zur eigenen Hühnerhaltung, aber gegen Windräder, sobald sie vorm Wohnhaus stehen? Warum ist der Nachbar ein naturaffiner Stand-up-Paddel-Fetischist, hat aber vorm Haus einen Schottergarten des Grauens? Wir verhalten uns ambivalent, und nicht nur Mutter Erde hat langsam die Schnauze voll. „Mein Sohn hat mich neulich gefragt, was Steuern sind. Ich habe 43 Prozent von seinem Schokoriegel abgebissen.“

Barbara Ruscher ist Bestie und Beste zugleich – hemmungslos die Gesellschaft zerfleischend und zugleich beste Freundin des Publikums. Ihr aktuelles Programm handelt von Fleischkonsum, Cancel Culture, Familie, Alleinerziehenden, Kindergeburtstagen im Eventmodus, Mobilitätswende mit Liegerad und Rassismus durch Rapper oder den eigenen hinterhältigen Hinterkopf. Diese weibliche Satire berauscht – nicht nur, aber besonders zum Internationalen Frauentag: herrlich böse, selbstironisch und vor allem unfassbar komisch.

 

Zum Trailer

 

Fotos © Guido Schröder

Dauer
ca. 2 Stunden

Karten

25 / 21 € / Junges Publikum 10 €


Vorverkauf

Hier im Wahl-Abonnement buchen.

Einzelkarten buchen ab dem 22. Juli 2024 (online und bei allen EasyTicket-VVK-Stellen).


Veranstalter
FILharmonie Filderstadt