Odyssee
Odyssee
Odyssee

Odysee

Vom Warten und Sehnen, vom Lieben und der Raserei

NN Theater Köln
Regie: Rüdiger Pape
Bühne: Michl Thorbecke
Kostüme: Stefanie Stuhldreier
Musik: Bernd Kaftan

Zum Wahl-Abo hinzufügenIm Wahl Abo

Das NN Theater Köln stürzt sich mit unbezähmbarer Spielwut in das Stück frei nach Homer und haucht mit rasanten Rollenwechseln und rheinischem Humor den Sagengestalten Leben ein. Odysseus, Penelope und deren gemeinsamer Sohn Telemach kommen ebenso auf die Bühne wie die Götter Athene, Zeus und Poseidon. Aber der wilde Ritt der vier Schauspieler*innen über die Wogen der Heldengeschichte spült auch den einäugigen Zyklopen Polyphem, die geheimnisvolle Zauberin Kirke, das mehrköpfige Ungeheuer Skylla und die tödlichen Sirenen nach oben.

Die zweitälteste Saga der westlichen Welt bietet weit mehr als eine antike, maritime Abenteuerfahrt. Es ist die Geschichte starker Frauen, zerbrechlicher Männer und rücksichtsloser Eroberer, von Leid, Schuld, Mut und der Hoffnung, dass sich schwierige Zeiten wieder normalisieren mögen. Auch drei Jahrtausende nach der Entstehung erweisen sich die Themen und Typen als verblüffend zeitlos.

Gespickt mit witzigen Einfällen und angetrieben von live gespielter Musik zwischen Schlager, Donnergrollen und Sphärenklängen, ist die „Odyssee“ des NN Theaters Köln ein burleskes Theaterwunderwerk, das auch die heiteren Seiten dieser oft blutrünstigen Geschichte beleuchtet.

 

Zum Trailer

 

Fotos © Rene Achenbach

Dauer
ca. 2 Stunden

Karten

23 / 19 € / Junges Publikum 10 €


Vorverkauf

Hier im Wahl-Abonnement buchen.

Einzelkarten buchen ab dem 22. Juli 2024 (online und bei allen EasyTicket-VVK-Stellen).


Veranstalter
FILharmonie Filderstadt