Sawdust Symphony
Sawdust Symphony
Sawdust Symphony

Sawdust Symphony

Handwerk trifft auf Zirkuskunst

Mit: David Eisele, Kolja Huneck, Michael Zandl

Produktion: Korzo / Künstlerische Beratung: Darragh McLoughlin, Lucho Smit / Musik, Sounddesign: Juliano Abramovay, Lasse Munk / Bühnenbild, Special Effects: Philipp Dünnwald, Michael Zandl / Lichtdesign: Sanne Rosbag / Technik: Stephan Kalod, Roland Kumpl, Casper van Overschee

Zum Wahl-Abo hinzufügenIm Wahl Abo

Es schneit im Oktober im Saal der FILharmonie – und zwar Sägespäne! Hämmer fliegen durch die Luft, Sägeblätter werden waghalsig balanciert, Leimfontänen und Nägel springen aus den Planken der scheinbar lebendig gewordenen Holzbühne. Die perfekt orchestrierte Heimwerkersinfonie von David Eisele, Kolja Huneck und Michael Zandl ist eine fesselnde Performance, in der Handwerk auf Zirkuskunst trifft, Artistik auf Magie und klassische Musik auf dadaistischen Witz.

Die gemeinsame Leidenschaft für Werkzeug, frisches Holz und die verschiedensten Spielarten von Jonglage treibt das Trio an. Die drei erzählen von der menschlichen Lust am Schaffen, dem Prozess von der ersten Vision bis zum fertigen Werkstück, der Tragödie der Arbeit und der Beziehung Maschine und Mensch. Drei besessene Individuen entdecken und transformieren ihren Raum und sich selbst. Das einzigartige Do-it-yourself-Experiment der Zirkuskünstler ist ein intensiver Dialog zwischen Genugtuung, Frustration und dem Geruch von Benzin.

Das Studium an der Zirkusschule Codarts in Rotterdam brachte die drei Artisten zusammen. Ihre schauspielerischen und akrobatischen Leistungen lösen europaweit Staunen, Lachen und Beifallsstürme aus, wenn sie eine Welt der magischen Illusionen zurechtschnitzen, -hämmern und -sägen. So verblüfft Sawdust Symphony das Publikum und sät Zweifel an der Schwerkraft und der Gültigkeit physikalischer Gesetze.

 

Zum Trailer

 

Fotos © Jona Harnischmacher und Cosmi Cristea

Dauer
ca. 1 Stunde

Karten

25 / 21 € / Junges Publikum 10 € 
Freie Platzwahl (innerhalb der Kategorie)


Vorverkauf

Hier im Wahl-Abonnement buchen.

Einzelkarten sind ab dem 22. Juli 2024 erhältlich.


Veranstalter
FILharmonie Filderstadt