Filharmonie Filderstadt. Kultur & Kongress Zentrum Filderstadt
29.04.2022 | 20:00 Uhr

Wendrsonn

SchwobaFolkRock

Gesang, Flöte, Keyboard, Gitarre, Cajon, Waschbrett: Biggi Binder
Gesang, Akkordeon, Keyboard, Gitarre, Ukulele, Bluesharp: Markus Stricker
Violine, Viola, Mandoline, Gitarre, Keyboard: Klaus Marquardt
Gitarre, Banjo, Irish Bouzouki: Micha Schad
Bass, Gesang, Kontrabass: Ove Bosch
Schlagzeug, Percussion, Gesang: Rob Wittmaier

Rotzfrech und charmant werfen Sängerin Biggi Binder und ihre Jungs aus dem wilden Süden haufenweise Klischees über Bord und zelebrieren etwas erfrischend Neues: Folk-Rock mit schwäbischen Texten als virtuos anspruchs-volles Crossover, bei dem ordentlich die Fetzen fliegen. Damit sind sie überaus erfolgreich, spielten hunderte Konzerte in den letzten zwölf Jahren, waren drei Jahre in Folge in den Top 50 der SWR1 Hitparade und belegten 2016 in gleich vier Kategorien des Deutschen Rock & Pop Preises Platz 1.

Wendrsonn-Konzerte sind emotionale Achterbahnfahrten: Sänger und Song-schreiber Markus Stricker verwurstelt kabarettistische Elemente mit tragisch-komischen Momenten, plaudert gnadenlos aus dem Nähkästchen und hüpft wie weiland Rumpelstilzchen über die Bühne, während Ausnahmegeiger Klaus Marquardt sich die Seele aus dem Leib fiedelt. Erdige Sinnlichkeit und solistische Schwabenstreiche: Die sechs Wendrsonnler proklamieren augen-zwinkernd den ultimativen Soundtrack zum neuen schwäbischen Selbst-verständnis. Sinn und Unsinn aus dem Land der Dichter, Denker, Räuber und Rebellen – zom Lacha ond zom Heula scheee.

Dauer ca. 2,5 Stunden

Karten 1. Rang: 20 € / 2. Rang: 16 € / Junge Besucher*innen: 10 €

Im Wahl-Abonnement online buchen

Einzelkartenverkauf ab 1. September 2021

Foto 1 © Edgar Layher

Foto 2 © Michaela Keicher



Veranstalter
FILharmonie Filderstadt
Abendkasse
Abendkasse eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn

zur Übersicht