Filharmonie Filderstadt. Kultur & Kongress Zentrum Filderstadt
10.04.2022 | 18:00 Uhr

Klavierduo Neeb

Aller Anfang – Programm an zwei Flügeln

Klavier: Sophie Neeb, Vincent Neeb

Werke von Johann Sebastian Bach, Steven Heelein, Maurice Ravel, Max Reger, Bernd Alois Zimmermann

Seit ihrer frühen Jugend musizieren die Ge-schwister Sophie und Vincent Neeb als Klavier-duo. In dieser Zeit konnten sie schon so einige Auszeichnungen und Preise entgegennehmen, darunter den ersten Preis beim Internationalen Klavierduo-Festival Bad Herrenalb, den WDR 3 Klassikpreis der Stadt Münster, den ersten Preis des Südwestdeutschen Kammermusikwettbe-werbs der Stadt Bad Dürkheim sowie den Primo Premio Assoluto und zahlreiche Sonderpreise beim Concorso Pianistico „Internazionale in Roma“. Beim Deutschen Musikwettbewerb 2019 erhielt das karriereverdächtige Duo mehrere Son-derpreise und ein Stipendium, das mit der Auf-nahme in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler*innen verbunden ist. Seit 2018 studieren beide in Innsbruck und konzertieren international.

In Filderstadt nehmen die Neebs das Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise. Mit barocken Klängen Johann Sebastian Bachs beginnend, nähern sie sich über ein eigenst für sie kompo-niertes – von Mozart inspiriertes Werk – Steven Heeleins der Klassik, spüren mit Max Regers tech-nisch anspruchsvollen Cinque Pièces Pittoresques dessen orginellen Blick auf die Spätromantik nach tauchen in die filigrane Klangwelt Maurice Ravels ein und landen schließlich bei der poly-stilistischen, verschiedene Zeitebenen mi-teinander verbindenden Musik Bernd Alois Zimmermanns.

Dauer ca. 1,5 Stunden

Karten 1. Rang: 20 € / 2. Rang: 16 € / Junge Besucher*innen: 10 €

Im Wahl-Abonnement online buchen

Karten hier online kaufen.

Dieses Konzert wird gefördert durch die BAJK, ein Projekt des Deutschen Musikrats

Foto © Paul Hiller

Veranstalter
FILharmonie Filderstadt
Abendkasse
Abendkasse eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn

zur Übersicht