Filharmonie Filderstadt. Kultur & Kongress Zentrum Filderstadt
02.02.2020 | 18:00 Uhr

Trio 21meter60

Klischee adé

Constantin Hartwig: Tuba
Fabian Neckermann: Tuba
Steffen Schmid: Tuba

Werke von Monteverdi, Bach, Mozart, Gershwin, Piazzolla und McCartney

Dem Klischee zufolge ist ein typischer Tubaspieler ein gemütlicher Kerl, der in einer Blaskapelle unerschütterlich seine „oinks“ auf die 1 und die 3 spielt und zwischendrin verlorene Flüssigkeit in Form von isotonischer Hopfenkaltschale nachtankt. Mit dem Programm „Klischee adé“ räumen Constantin Hartwig, Fabian Neckermann und Steffen Schmid gründlich mit solchen Vorurteilen auf. Alle drei waren beim Deutschen Musikwettbewerb 2016 erfolgreich, sind bei namhaften deutschen Orchestern beschäftigt und musizieren mit exquisiten Klangkörpern wie German Brass, dem Ensemble Modern und OperaBrass.

Mit atemberaubender Makellosigkeit, Geschmeidigkeit und Eleganz demonstrieren die drei Tubisten, was an solistischem Potenzial in dem Instrument steckt, das ausgestreckt eine Länge von 7,20 Metern hat. Da ist nichts von derb brummelnder Gemütlichkeit zu hören; vielmehr singt, tanzt und schmettert es, dass es eine Freude ist. Locker moderiert Hartwig durchs Programm, das Musik vom Barock bis zur Moderne umfasst. Und auch wenn die Musiker das Spiel ihrer Instrumente mit großer Ernsthaftigkeit betreiben, so wird das Ganze doch mit einer guten Portion Humor präsentiert. Ob Original-Kompositionen oder Tiefblech-Bearbeitungen – hier ist alles zu hören, was drei derart brillante Spieler aus der Tuba hervorzaubern können!


Dauer ca. 2 Stunden

Karten 1. Rang: 20 € / 2. Rang: 16 € / Junge Besucher: 10 €

Im Wahl-Abonnement online buchen

Karten hier online kaufen


Foto © Jens Volle

i-punkt Kartenservice
Dr.-Peter-Bümlein-Platz 1 (Alter Bahnhof)
70794 Filderstadt
Tel.: 0711 / 700 33 94
Fax: 0711 / 700 34 93
email: ipunkt@dont-want-spam.filderstadt.de
und allen ETS Vorverkaufsstellen und online über www.easyticket.de

Veranstalter
Filharmonie Filderstadt
Abendkasse
eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn

zur Übersicht