Poetry Slam

Moderation: Hank M. Flemming, Lena Stokoff

Mit: Stefan Unser, Malsch (BaWü-Meister 2016), Natalie Friedrich, Malsch (BaWü-U20-Meisterin 2019), Moritz Konrad, Karlsruhe (Rhein-Neckarmeister 2019, Halbfinalist deutschsprachige Meisterschaften 2018 und 2019), Richard König, Tübingen (Halbfinalist deutschsprachige
Meisterschaften 2019), Linnea Gehlert, Karlsruhe, Madleen Marie Haberstroh, Sigmaringen

Zum Wahl-Abo hinzufügenIm Wahl Abo

Hank M. Flemming und Lena Stokoff präsentieren bundesweit erfolgreiche Wortakrobat*innen, die in zwei Runden um den Sieg im modernen Dichterwettstreit ringen. Dabei gelten die bewährten Regeln des Poetry Slam: Keine Requisiten, kein Gesang oder Tanz – es gilt nur das gesprochene Wort. Zeitlimit: sechs Minuten. Wer gewinnt, entscheidet allein das Publikum. Ob zarte Lyrik oder brachiale Comedy – alles ist erlaubt, solange es selbst geschrieben ist. Unterhaltung garantiert!

Der promovierte Psychologe Hank M. Flemming war 2017 Finalist bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Poetry Slam, 2018 Vizemeister in seiner Heimat Sachsen und performt in der ganzen Republik. Lena Stokoff lebt in Tübingen, arbeitet als Redakteurin und absolviert ein Fernstudium. Gemeinsam engagieren sie sich leidenschaftlich in der Nachwuchsförderung und veranstalten Poetry Slams, Slam-Workshops und Hörsaal-Slams.

Stefan Unser ist Organisator, Moderator und Motor der Karlsruher Slam-Szene. Der Menschen-Zoologe und Welterklärer ist auf der Suche nach intelligentem Leben. Natalie Friedrich liest und schreibt, spricht auch gelegentlich. In den vergangenen drei Jahren hat sie damit begonnen, die Welt außerhalb der Dorfgrenzen und der Karlsruher Einkaufspassage kennenzulernen. Moritz Konrad ist Poetry Slammer, Moderator und bildender Künstler. In seinen Texten versucht er, Kompliziertes zu vereinfachen und Einfaches zu verkomplizieren. Der bundesweit intensiv tourende Slam-Poet Richard König ist der engagierteste stellvertretende Klassensprecher, den die Klasse 4a jemals hatte. Für die 2000 ins ländliche Nichts des Dreiländer-Ecks hineingeborene Linnea Gehlert standen früh zwei Dinge fest: Ab in die Stadt und irgendetwas mit Sprache machen. Madleen Marie Haberstroh lässt keinen Witz aus, wenn sie charmant vom alltäglichen Leben erzählt.

Fotos © Alexander Bräuning, Ulli Raab, Johannes Großer

Zum Trailer


Poetry-Slam Workshop: DO 13.10.2022 / 18–21 Uhr // 20 € / Junges Publikum 10 €
Anmeldung: abonnement@filderstadt.de

Mehr Infos

Dauer
ca. 2,5 Stunden

Karten

15 € / Junges Publikum 10 €


Vorverkauf

Der Einzelkartenverkauf beginnt am 18. Juli 2022.
Im Abonnement kann die Veranstaltung bereits gebucht werden.

i-punkt Kartenservice
Dr.-Peter-Bümlein-Platz 1 (Alter Bahnhof)
70794 Filderstadt
Tel.: 0711 / 700 33 94 

ipunkt@filderstadt.de

Alle Easy Ticket Service-VVK-Stellen

Abendkasse eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn


Veranstalter
FILharmonie Filderstadt