Maß für Maß

Ein tragikomisches Buffo-Schauspiel

Shakespeare Company Berlin
in Koproduktion mit dem Vorstadttheater Basel

Regie: Matthias Grupp
Übersetzung: Adi Blum, Ueli Blum
Bühne, Kostüme: Pia Wessels
Musik: Michael Eimann

Zum Wahl-Abo hinzufügenIm Wahl Abo

Bei William Shakespeares „Maß für Maß“ droht Wien im Chaos zu versinken! Ringsum Verfall der Sitten, Unzucht und Korruption! Dem Herzog reicht’s, aber selbst aufräumen will er den verkommenen Laden nicht. Also gibt er den Job an den Tugendbold Angelo ab und macht sich zum Schein aus dem Staub. Der Neue greift energisch durch und lässt die Freudenhäuser schließen. Um allen zu zeigen, was die Uhr geschlagen hat, verurteilt Angelo den jungen Claudio zum Tod, weil dessen Verlobte ein unehelich gezeugtes Kind von ihm erwartet. Nun fleht die keusche Isabella um ihres Bruders Leben. Doch als Preis fordert Angelo dafür eine Liebesnacht mit ihr. Isabella ist geschockt, Claudios Leben scheint vertan. Jetzt muss erneut der Herzog ran, um alles wieder einzurenken. Ein Spiel beginnt, voll List und Täuschung, dem niemand ohne Schramme entkommt.

In „Maß für Maß“ stellt der Nationaldichter aus dem Mutterland der Demokratie die entscheidenden Fragen für ein gelingendes Miteinander: Wie geht gutes Regieren? Wie schützt man Macht und Moral vor Missbrauch? Wie lässt sich das Verhältnis zwischen Individuum und Gesellschaft maßvoll regulieren?

Funken sprühend komisch, burlesk, poetisch, mitunter derb, mit überraschenden Verwandlungen und musikalisch virtuos nähert sich die Shakes-peare Company Berlin den Abgründen und Gipfeln menschlichen Handelns. Als Buffoni – seltsam grell geschminkte, clowneske Gestalten – entern sie die Bühne und versuchen maßlos spielwütig, die Welt zu begreifen. Im Stil der Commedia
dell’ arte wird aus der Komödie ein Riesenspaß, der von der explosiven Spannung zwischen tiefster Tragödie und irrwitzigem Possenspiel lebt.


Stück-Einführung: DO 22.2.2024 / 19.14 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich

Mehr Infos

Zum Trailer

Fotos © Axel Lauer

Dauer
ca. 2 Stunden

Karten

23 / 19 € /Junges Publikum 10 €


Vorverkauf

Hier im Wahl-Abonnement buchen.

Einzelkarten ab dem 18. Juli 2023 online auf unserer Hompepage, bei allen Easy Ticket Vorverkaufsstellen und beim Kartenservice im i-punkt Filderstadt. 


Veranstalter
FILharmonie Filderstadt