Das kleine Licht bin ich

T-Werk Potsdam

Spiel: Laura Heinecke (Tanz), Nicolas Schulze (Musik), Heide Schollähn (Live-Projektionen)
Regie: Jens-Uwe Sprengel
Ausstattung: Heather MacCrimmon, Heide Schollähn

In diesem Lichtspiel-Tanztheater machen sich Licht und Schatten auf, im großen Universum eine Welt aus Hell und Dunkel zu erschaffen. Zwei Wesen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, lassen im Zusammenspiel faszinierende Bilder entstehen. Doch so schnell wie sie erscheinen, entschwinden sie auch wieder, jagen umeinander herum und verwandeln sich in immer neue Fantasiegebilde. Tänzerin, Musiker und Lichtkünstler holen im Zusammenspiel für einen Moment die Sterne auf die Erde: Märchenhaft und fantasieanregend, mit einfachsten Mitteln, im Wechselspiel von Hell und Dunkel, Klängen und Stille, Stillstand und Bewegung, voll Zauberei und schönem Schein.

Kindertheater-Abonnement buchen

Foto © Bernd Grult

Dauer
ca. 50 Minuten

Karten

7,50 €


Veranstalter
FILharmonie Filderstadt