Concert Band der Universität Hohenheim | Winterkonzert

Colors

Unter der Leitung von Benedict Schultheiß präsentiert die Concert Band, das sinfonische Blasorchester der Universität Hohenheim (Stuttgart), nach dreijähriger Zwangspause unter dem Motto „Colors“ wieder einen Konzertabend der Extraklasse.

Nach einer festlichen Eröffnung mit Red Rock Mountain des unter anderem in Hollywood wirkenden Komponisten Rossano Galante folgt mit dem Werk Colors von Bert Appermont der erste Höhepunkt des Programms. Dieses Konzertstück für Solo-Posaune und Blasorchester vermittelt in vier Sätzen die Stimmungen der vier Grundfarben auf musikalische Weise und ermöglicht es Alexander Tauber, stellv. Solo-Posaunist der Stuttgarter Philharmoniker, die ganze Klangvielfalt der Posaune zu präsentieren. Den Abschluss des ersten Konzertteils bilden die aus der Feder des Filmmusik-Komponisten Nigel Hess stammenden Shakespeare Pictures.

Der zweite Konzertteil beginnt lyrisch-golden mit einem Arrangement des Werks October von Eric Whitacre. Kontrastierend dazu zeigt das anschließende Blue Shades von Frank Ticheli mit seiner Kombination aus Blues und Jazz mit sinfonischer Musik die immense Klangvielfalt eines großen Blasorchesters auf. Auch im folgenden sechs-sätzigen Werk Colours spielt der Komponist Roger Cichy mit den Klangfarben dieser besonderen Orchestrierung. Komplettiert wird das farbenfrohe Konzertprogramm durch ein Medley einiger beliebtester Songs der Band Deep Purple und dem White and Red Rose March.
Herzliche Einladung!

 

Weitere Informationen erhhalten Sie unter: www.concertband.de 

Karten

18€ / 12€ (ermäßigt) bzw. 15€ / 10€ (VVK)


Vorverkauf

Abendkasse bzw. Vorverkauf & Reservierung unter 0711 459-24072 oder per Mail an unimusik@uni-hohenheim.de


Veranstalter
Universität Hohenheim, Geschäftsstelle für Sport, Musik und Wohnen